Fördermodelle

Nach Erhebungen des Robert-Koch-Instituts (2012), erkranken 43 Prozent aller Frauen und 51 Prozent aller Männer in Deutschland im Laufe ihres Lebens an Krebs. Im Jahr 2012 sind in Deutschland 225.890 Frauen und 252.060 Männer betroffen, rund 70.000 davon alleine in Bayern. (Quelle: Bevölkerungsbezogenes Krebsregister Bayern, Zentrum für Krebsregisterdaten am Robert-Koch-Institut.)
Die Bewältigung der Krankheit stellt sowohl Betroffene als auch Angehörige vor eine große Herausforderung. Denn es ist oft nicht nur die physisch-medizinische, sondern auch die psychische Belastung, unter der Menschen leiden.

Unabhängig vom Modell, leisten Sie einen wertvollen Beitrag im Kampf gegen Krebs! Wir danken Ihnen!

Hier erhalten Sie Informationen zur steuerlichen Absetzbarkeit Ihrer Zuwendung.

Zustiftung

Erhöhung des Stiftungskapitals zur Sicherstellung einer langfristigen Finanzierung der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V. ………………………..………………………..

mehr Info

Bei der Zustiftung, erhöhen Sie das Stiftungskapital und unterstützen unsere Projekte auf lange Sicht. Bei diesem Fördermodell ist auch eine zweckgebundene Zustiftung möglich, sodass die Erträge einem bestimmten Projekt zugutekommen.

Zum Spendenformular

Spende

Direkt verfügbare Mittelverwendung für die Bayerische Krebsgesellschaft e.V. mit der Möglichkeit, die Mittel entsprechend unserem aktuellen Bedarf zu verwenden.

mehr Info

Mit einer Spende stellen Sie uns unmittelbar verwendbare Geldmittel zur Verfügung. Dadurch geben Sie uns die Möglichkeit, die Spendensumme flexibel und am aktuellen Bedarf orientiert zu verwenden. Es besteht aber auch die Möglichkeit, zweckgebunden zu spenden.

Zum Spendenformular

Sponsoring

Mittel von Unternehmen, die mit konkreten, meist monetär bezifferbaren Gegenleistungen seitens der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V. verbunden sind.

mehr Info

Für Unternehmen sind besonders unsere verschiedenen Sponsoring-Partnerschaften attraktiv.
Diese Form der Förderung ist speziell auf die Bedürfnisse von Unternehmen zugeschnitten.
Dabei ist es der Bayerischen Krebsgesellschaft äußerst wichtig, die Wünsche ihrer Förderer bei der Gestaltung bestmöglich zu berücksichtigen.

Zur Kontaktaufnahme

Wir informieren Sie gerne persönlich!

Gabriele Brückner
Geschäftsführerin – Bayerische Krebgesellschaft e.V.

089 54 88 40 -41
brueckner@stiftung-bayern-gegen-krebs.de
Nymphenburger Straße 21a, 80335 München

Claudia Zimmermann
Fundraising – Bayerische Krebgesellschaft e.V.

089 54 88 40 -49
zimmermann@stiftung-bayern-gegen-krebs.de
Nymphenburger Straße 21a, 80335 München